Category Archives: Halbierung

Marathon und DMG gründen ersten Coop-Mining-Pool

Marathon und DMG gründen ersten nordamerikanischen Coop-Mining-Pool

Die Marathon Patent Group und DMG Blockchain Solutions gründen den ersten kooperativen Mining-Pool in Nordamerika.

Sie zielen darauf ab, die Gewinne zu erhöhen, die Hashing-Geographie zu diversifizieren und die Transparenz zu verbessern.

Marathon hat kürzlich eine Bestellung für 70.000 Antminer aufgegeben

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz schaffen.

Die Partner wollen ihre Ressourcen bündeln, um das Bitcoin-Hashing durch Crypto Bank weiter zu diversifizieren und die Transparenz unter den Minern zu erhöhen.

Marathon Patent Group, Inc. (NASDAQ: MARA) und DMG Blockchain Solutions (TSX-V: DMGI) gaben am 5. Januar ihre Absicht bekannt, einen nordamerikanischen Mining-Pool zu gründen.

Erhöhte Profite und mehr

Marathon und DMG haben über ihre US-Tochterfirma Blockseer eine nicht bindende Vereinbarung zur Gründung einer gemeinnützigen Organisation unterzeichnet.

Die NGO, genannt Digital Currency Miners of North America (DCMNA), wird sich auf die Belange der Branche konzentrieren. Dazu gehören die Bündelung von Ressourcen, das Teilen von Gewinnen, Lobbying und die Erhöhung der Transparenz auf mehreren Ebenen.

Kombinieren der Hashrate

DCMNA wird die von seinen Mitgliedern zur Verfügung gestellte Hashrate zusammenfassen. Belohnungen werden im Verhältnis zu dem Hashing, das sie dem Pool zur Verfügung stellen, vergeben.

Marathon hat bereits angeboten, seine gesamte Hashrate, etwa 10,36 Exahashes pro Sekunde, in den Pool einzubringen. Dies entspricht über 7% der gesamten BTC-Netzwerkrate.

Blockseer wird seine Pooling-Plattform beisteuern. Das Unternehmen gab am 29. Oktober 2020 bekannt, dass es die Pool-Software in einer privaten Beta betreibt. Externe Prüfer werden Berichten zufolge die Ergebnisse des Poolings auf der Blockseer-Plattform bestätigen.

AFL/CFT, DCMNA-Stil

Die von Blockseer eingeführte Pooling-Plattform behauptet, dass sie auch die Transparenz erhöhen wird. Die Pooling-Technologie wird Transaktionen entfernen, die Walletscore als riskant einstuft.

Infolgedessen ist es weniger wahrscheinlich, dass die Blöcke, die vom Pool abgebaut werden, mit dem Office of Foreign Assets Control (OFAC) der US-Regierung in Konflikt geraten. Die OFAC wird wahrscheinlich Transaktionen ins Visier nehmen, die mit Geldwäsche und internationaler Terrorismusfinanzierung zu tun haben.

Die Bemühungen sollten es auch für DCMNA einfacher machen, Lobbyarbeit bei Gesetzgebern und Regulierungsbehörden zu leisten. Der Vorstandsvorsitzende von Marathon, Merrick Okamoto, behauptet, dass die verbesserte Governance hinter DCMNAs Pooling einen Unterschied machen wird.

Er behauptet, dass bisher die Mining-Pools in Asien dominierten und die Transparenz darunter litt.

„Wir waren frustriert über den Mangel an Transparenz und geprüften Daten.“

Bergbau in Amerika

DCMNA kann auf neue Mitglieder hoffen. Das liegt daran, dass das Mining in Nordamerika insgesamt boomt. So berichtete BeInCrypto, dass Unternehmen aufgrund der mangelnden Transparenz versuchen, vom Mining in China zu diversifizieren.

Darüber hinaus lassen die billigen Strompreise in einigen Teilen Amerikas, die schwache lokale Wirtschaft und die steigenden Bitcoin-Preise das Mining in den USA attraktiver erscheinen.

Der Anstieg der Bitcoin-Aktivität, noch bevor die Preise neue Höchststände erreichten, führte auch zu mehr Aufträgen für neue Miner. Marathon selbst erhöht seine Mining-Kapazität.

Ende Dezember gab Marathon eine Bestellung über insgesamt 70.000 Bitmain S-19 Antminer ASICs auf. Dies ist die bisher größte Einzelbestellung in der Geschichte von Bitmain. Die Bestellung hat einen Wert von über 170 Millionen Dollar.

Bitcoin-Preisanalyse: BTC signalisiert mehr Verluste unter $18K

Der Bitcoin-Preis begann einen bedeutenden Rückgang, nachdem er in der Nähe der 19.450-Dollar-Zone gegenüber dem US-Dollar zu kämpfen hatte.
Der Preis wird jetzt weit unter 18.400 US-Dollar und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden) gehandelt.

Auf der 4-Stunden-Chart des BTC/USD-Paares (Daten-Feed von Coinbase) gab es einen Durchbruch unterhalb eines wichtigen kontrahierenden Dreiecks Crypto Superstar mit Unterstützung nahe 19.020 $.
Das Paar wird wahrscheinlich weiter nach unten tendieren, wenn es die Unterstützungszone bei $18.050 durchbricht.

Der Bitcoin-Preis zeigt derzeit rückläufige Anzeichen unter $18.400 gegenüber dem US-Dollar. Bei BTC besteht nach wie vor die Gefahr weiterer Abwärtstendenzen unterhalb der Werte von 18.000 $ und 17.800 $.

Analyse des Bitcoin-Preises

In den vergangenen Tagen hatte der Bitcoin-Preis Mühe, die Niveaus von 19.400 $ und 19.500 $ gegenüber dem US-Dollar zu überwinden. Infolgedessen gab es eine rückläufige Reaktion in der BTC unterhalb der Niveaus von $19.200 und $19.000.

Der Preis durchbrach das 23,6% Fib-Retracement-Level der wichtigsten Aufwärtsbewegung vom Tiefststand bei $16.230 auf den Höchststand von $19.920. Darüber hinaus gab es einen Durchbruch unterhalb eines wichtigen kontrahierenden Dreiecks mit Unterstützung nahe der 19.020 $-Marke auf der 4-Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung.

Das Paar handelt jetzt deutlich unter 18.400 $ und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden-Chart). Es testet die Unterstützungsniveaus von $18.050 und $18.000. Das 50% Fib-Retracement-Level der wichtigsten Aufwärtsbewegung vom Tiefststand bei $16.230 auf den Höchststand von $19.920 fungiert ebenfalls als starke Unterstützung.

Sollte es einen Durchbruch nach unten unterhalb der Unterstützungsebenen von $18.050 und $18.000 geben, könnte sich der Bitcoin-Preis weiter nach unten bewegen. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der 17.300 $-Marke (der letzten großen Ausbruchszone).

Eine Zwischenunterstützung könnte nahe der 17.640 $-Marke liegen. Umgekehrt könnte der Preis einen erneuten Anstieg von 18.000 $ beginnen. Auf der oberen Seite stellen die Niveaus von 18.400 $ und 18.580 $ Anfangshürden dar. Ein erfolgreicher Abschluss über dem Niveau von 18.580 $ könnte den Preis vielleicht wieder über 18.850 $ führen.

Der nächste große Widerstand für die Haussiers liegt nahe dem Niveau von $19.050. Weitere Gewinne könnten den Preis in Richtung der Haupthürde von $19.400 führen.

Bitmünzen-PreisBitmünzen-Preis

Wenn man sich die Grafik ansieht, nähert sich der Bitcoin-Preis mit 18.000 $ und 18.050 $ eindeutig einer wichtigen Unterstützung. Insgesamt wird der Preis wahrscheinlich weiter sinken, wenn er die Unterstützungszone von 18.050 $ in naher Zukunft durchbricht.

Technische Indikatoren
4 Stunden MACD – Der MACD gewinnt langsam an Tempo in der rückläufigen Zone.

4-Stunden-RSI (Relative Strength Index) – Der RSI liegt mittlerweile deutlich unter der 40er Marke.

Wichtige Unterstützungsebenen – $18.050 und $17.640.

Haupt-Widerstandswerte – $18.400, $18.580 und $18.800.

Altcoins In Deep Green As Bitcoin Skyrockets: Market Cap Heading to $350 Billion

Bitcoin kontynuował swój niedawny bieg byka z kolejną nogą powyżej 11.700 dolarów. Altcoins wraz z kilkoma imponującymi zyskami i całkowitym limitem rynkowym wzrósł o ponad 4,5%.

Zielony jest dominującym kolorem na rynkach krypto walutowych, z pewnymi ogromnymi zyskami na wiodących kryptach. Bitcoin odnotował nowy roczny wzrost powyżej 11 700 dolarów, podczas gdy Ethereum przekroczyło poziom 350 dolarów.

Bitcoin cieszy się z noworocznego haju.
Pierwsze dni Bitcoin’a w lipcu były raczej nudne, ponieważ handlował na boki w ciasnym zasięgu. Wydaje się jednak, że pierwotna krypto waluta nie chce powtórzyć tej nudy w sierpniu. W ciągu ostatnich trzech dni BTC poszło w górę z około 11.100 dolarów, gdzie handlowała przede wszystkim wczoraj, do nowego rocznego haju oznaczonego zaledwie kilka minut temu na Bitstampie 11.730 dolarów.

Z tym byczym wyłomem powyżej oporu i poprzedniego rocznego haju 11.400 dolarów, Bitcoin odrzucił powstałe obawy, że może skierować się do korekty z powodu luki CME, który został pozostawiony otwarty na 9.600 dolarów. Jednakże, pozostaje do zobaczenia, czy składnik aktywów może skutecznie zamknąć około 11.600 dolarów i dążyć do poziomu psychologicznego 12.000 dolarów.

Co ciekawe, wzrost cen następuje wkrótce po przyjęciu przez Rosję ustawy, która uniemożliwia Rosjanom korzystanie z BTC jako środka płatniczego.

Altcoins podąża za swoim liderem

Bitcoin nie był sam w drodze na górę, jak większość altcoinów po nim. Ethereum zwiększył swoją wartość o ponad 7% do 357 dolarów, podczas gdy Ripple kontynuował swój tygodniowy wzrost o kolejne 8% do 0,266 dolarów. Tak więc, XRP wzrósł o 30% w ciągu ostatniego tygodnia z 0,20 dolarów.

Ty też możesz lubić:
Crypto Analiza cen i przegląd 31 lipca: Bitcoin, Ethereum, Ripple, Chainlink & VeChain
Bitcoin Stable At $11K – Altcoins In Green: The Calm Before The Strorm?
Bitcoin Struggles At $11,000: Altcoins Starting to Regain Momentum?
Bitcoin Cash i Bitcoin SV również były w ruchu o 7% i 12%, odpowiednio. Litecoin, EOS, Stellar i Monero zwiększyły swoje pozycje podobnie – o około 5%.

Podczas gdy ich 24-godzinne zyski są imponujące, Ampleforth jest w swojej własnej lidze. Po kolejnych dniach tankowania, AMPL wzrósł o ponad 70% do ponad $1.20, co oznacza, że jego protokół może zacząć nagradzać inwestorów żetonami (pozytywna odbudowa), po raz kolejny, jeśli cena utrzymuje się powyżej $1 średnio dziennie.

Dwucyfrowy klub wzrostu widzi również Swipe (20%), Aurora (15%), Synthetix Network (11,24%) i Zcash (10,5%). W przeciwieństwie do tego, Digitex Futures (-22.5%), Elrond (-13%) i Bancor (-11%) są najgorzej radzącymi sobie 100 najlepszymi monetami w ciągu ostatnich 24 godzin.

Niemniej jednak, imponujące zyski większości aktywów cyfrowych zwiększyły całkowity limit rynkowy o 4,5% od wczoraj, z 327 mld dolarów do 342 mld dolarów.

OFERTA SPECJALNA (Sponsorowana)

Binance Futures 50 USDT FREE Voucher: Użyj tego linku, aby zarejestrować się i uzyskać 10% zniżki i 50 USDT przy handlu 500 USDT (ograniczone – pierwsze 200 rejestracji i wyłączność na CryptoPotato).

Kliknij tutaj, aby rozpocząć handel na BitMEX i otrzymać 10% zniżki na opłaty przez 6 miesięcy.

China lanciert sein auf Blockketten basierendes Service-Netzwerk für die weltweite kommerzielle Nutzung

Sechs Monate nach dem Start des Betatests ist das auf Immediate Edge basierende China Service Network, kurz BSN, nun offiziell für die weltweite kommerzielle Nutzung verfügbar.

Mehrere chinesische Regierungsvertreter und Organisationsleiter trafen sich am 25. April bei einem Treffen in Peking, wo sie den öffentlichen Start des BSN ankündigten.

Cryptoinvestor benennt Hauptverdächtigen im 24-Millionen-Dollar-SIM-Umtauschfall

Das BSN ist eine globale Infrastruktur zur Unterstützung von Blockkettenprojekten bei der Erstellung und Ausführung neuer Blockkettenanwendungen zu geringeren Kosten. Sie zielt auch darauf ab, die Entwicklung intelligenter Städte und der digitalen Wirtschaft zu beschleunigen.

China Mobile, China UnionPay und Huobi China haben bei der Gründung von BSN zusammengearbeitet.

Fliegender Start

Das Telegramm über 500 Millionen Dollar vor der ICO soll das größte in der Geschichte sein. Sowohl Unternehmen als auch einzelne Förderer haben Interesse an dem auf Blockchain basierenden Servicenetzwerk gezeigt. Dem Bericht zufolge testeten mehr als 2.000 Entwickler das BSN in den sechs Monaten seit seinem Beta-Start am 15. Oktober 2019. BSN-Entwickler haben Anwendungen für gemeinnützige Wohltätigkeitsorganisationen, Artikelverfolgung und elektronische Rechnungen entwickelt.

Während des Treffens in Peking erklärte Shan Zhiguang, Präsident der Blockchain Service Network Development Alliance, dass das Netzwerk derzeit 128 öffentliche Knotenpunkte hat. Sechsundsiebzig dieser Knoten befinden sich in China, 44 sind im Bau und die restlichen acht sind Überseestadtknoten, die sechs Kontinente abdecken. Bis Ende 2020, so verriet Zhiguang, wollen sie mindestens 200 Knoten im Netzwerk haben.

bitcoin

Der Schöpfer der C++-Programmierung sagt, Bitcoin sei ein Missbrauch der Sprache

Mit dem offiziellen Start von BSN wird das Netzwerk keine Einschränkungen mehr hinsichtlich der Entwicklung oder Bereitstellung der Anwendungen und der Buchhaltung haben, die während der Beta-Phase galten. Die Entwickler des Netzwerks werden auch die Freiheit haben, ihre Anwendungen jederzeit zu aktualisieren.

Dies ist eine weitere Errungenschaft Chinas in Bezug auf die breitere Anwendung der Blockkette und die Nutzung der Blockkette zur Förderung seiner technologischen Entwicklung. Darüber hinaus hat China aktiv an seiner digitalen Zentralbankwährung gearbeitet. Laut einem Bericht des Cointelegraph vom 23. April testeten Starbucks und McDonalds bereits den digitalen Yuan.

Goldman Sachs verkürzt den US-Dollar nach der Sprengung von Bitcoin

Goldman Sachs verkürzt den US-Dollar nach der Sprengung von Bitcoin

Dem Kryptomarkt geht es heute ziemlich gut, und die meisten wichtigen Münzen werden im grünen Bereich gehandelt.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelt Bitcoin ebenfalls mit dem Grün, und der Bitcoin Code Preis für die Königsmünze liegt bei 9.793,87 US-Dollar.

der Bitcoin Code Preis für die Königsmünze

Nachdem sie kürzlich Bitcoin gesprengt hat, scheint Goldman Sachs gegen den US-Dollar zu stehen.

Sie wetten gegen den Dollar, nachdem sie BTC und die zunehmenden institutionellen Investitionen in die Königsmünze heruntergespielt haben.

Während eines Anlageberatungsgesprächs mit seinen Kunden, das in der vergangenen Woche stattfand, sagte das Unternehmen, dass BTC keine rentable Investition sei, und sie haben auch Zweifel daran geäußert, dass der US-Dollar inmitten der Wiedereröffnung der Volkswirtschaften in der ganzen Welt gut abschneiden wird.

Inmitten der Coronavirus-Pandemie unternehmen alle Länder große Anstrengungen, um wieder auf den richtigen Weg zu kommen oder zumindest so nahe wie möglich an diesen aa möglich zu kommen.

Die Strategie von Goldman Sachs besteht darin, den US-Dollar

Die Online-Publikation The Daily Hodl schreibt, dass es klar wird, dass Goldmans Strategie darin besteht, die Reservewährung der Welt kurzzuschließen.

Die Strategen von Goldman werden von den globalen Devisenchefs Zach Pandl und Kamakshya Trivedi angeführt und glauben, dass der Kurs des US-Dollars fallen wird, weil die Investoren ihre Gelder aus den traditionellen sicheren Häfen an die Börse verlagern werden, wenn die Wirtschaft wieder auf Kurs ist.

Es scheint, dass sie ebenfalls empfehlen, den Dollar laut Bitcoin Code gegenüber der norwegischen Krone zu leerverkaufen – dies wird berichtet, weil sie erwarten, dass Norwegen sich schnell von der Coronavirus-Krise erholt.

„(Norwegens) Demographie und die medizinische Infrastruktur des Landes machen es für den Ausbruch besser gerüstet als viele andere Länder, und seine starke fiskalische Position verschafft ihm einen klaren Vorteil.

Sie fuhren fort und sagten: „Während andere gezwungen sind, entweder ihre fiskalpolitische Unterstützung einzuschränken oder die Kreditaufnahme drastisch zu erhöhen – beides potentiell währungsbedingt negative Auswirkungen – ist Norwegen in der Lage, Gelder aus seinen Investitionen im Ausland zurückzuholen.

Bitcoin-Halbierung könnte Bergleute zum Force-Sell veranlassen, befürchtet Analyst

Das bevorstehende Bitcoin-Halbierungsereignis könnte eine neue Welle von Panikverkäufen durch Bergleute auslösen, sagt ein pseudonymer Analyst. Einige Händler manipulieren möglicherweise Bitcoin, um eine bullische Erzählung zu starten. Beliebte bullische Modelle sind fehlerhaft.

Bitcoin Halving ist für die meisten Bullen auf dem Kryptowährungsmarkt zu einer Augenweide geworden

Die Veranstaltung wird Bitcoin knapper machen, indem die tägliche Produktionsrate algorithmisch von 1.800 BTC auf 900 BTC gesenkt wird. Die Leute glauben, dass ein geringeres Angebot die Bitcoin Code Preise langfristig erhöhen würde, wobei ein berühmtes Modell sogar vorhersagt, dass es bis 2021 100.000 US-Dollar erreichen würde.

Ein Analyst, der unter dem Pseudonym „Alex“ operiert, glaubt jedoch, dass Bullen stürmische Preisvorhersagen für Bitcoin machen, und argumentiert, dass die Kryptowährung weiter in das Jahr hinein sinken könnte, da ineffiziente Bergleute ihre Bestände zwangsweise verkaufen.

„Bitcoin ist ein relativ einfach zu manipulierender Markt, der hauptsächlich nach Stimmung und Dynamik handelt. Die wenigen werden einen Anreiz erhalten, die Preise zu verschieben, um eine bullische Erzählung zu starten “, schrieb Alex. „Das letzte Hauptrisiko ist der erzwungene Verkauf durch ineffiziente Bergleute, sobald die Halbierung erreicht ist. Das ist sehr real. “

Bitcoin

Bitcoin unter Verkaufsdruck

Bergleute montieren und betreiben speziell entwickelte Rigs, die Transaktionen überprüfen und zur Bitcoin-Blockchain hinzufügen. Im Gegenzug erhalten sie Belohnungen in Form von Bitcoin-Token.

Nach der nächsten Halbierung werden die Bergleute die gleichen Betriebskosten für den Betrieb ihrer Bohrinseln aufbringen, aber ihre Wahrscheinlichkeit, ihre Renditen zurückzugewinnen, wird sich verringern. Das würde ineffizienten Bergleuten zwei Möglichkeiten lassen: Entweder sollten sie den Bergbau mit einem finanziellen Verlust fortsetzen oder ihre Bohrinseln ganz schließen.

Der einzige Ausweg wäre ein Upgrade der Rigs: Lassen Sie die alten Dragonmint T16- und Antminer S9-Maschinen für kommende 5- und 3-NM-Miner mit höheren Verarbeitungsgeschwindigkeiten, sagte Jeffery Barroga vom Kryptomarkt Paxful und fügte hinzu:

„Hobby-Bergleute und kleine Spieler könnten feststellen, dass die BTC, die sie erhalten, nicht ausreicht, um die Gemeinkosten für den Betrieb ihrer Rigs zu bezahlen.“

Die meisten kleinen Bergleute fahren bereits herunter, beweisen die schwindende Hash-Rate, die die Rechenleistung darstellt, die für den Betrieb der Bitcoin-Blockchain aufgewendet wird. Und als der auf Dollar ausgerichtete Preis von Bitcoin Mitte März um mehr als 50 Prozent sank, verringerte sich synchron die Rentabilität der Bergleute.

„Angesichts des Massakers am Schwarzen Donnerstag haben die meisten ineffizienten Bergleute möglicherweise bereits gekotzt. Ich werde mehr Klarheit darüber haben, sobald sich die Halbierung nähert “, schrieb Alex.

Gold ein besserer Indikator

Der Analyst schlug vor, dass Gold – keine beliebten Vorhersagemodelle – bessere Preisindikatoren für Bitcoin sind. Das gelbe Metall reagiert genau auf die globalen makroökonomischen Narrative und seine große Ähnlichkeit mit den Merkmalen von Bitcoin könnte zuverlässigere Hinweise auf die Kryptowährung geben.

„Bitcoin sollte steigen, muss sich aber noch beweisen“, sagte Alex.